Schlagwort-Archive: Arztabrechnung

Ärztliche Abrechnungen – ein Stolperstein bei der BUZ

Sind Sie gesetzlich krankenversichert? Ja?
Haben Sie eine Berufsunfähigkeits(zusatz)versicherung? Ja?
Wissen Sie, was die Sie behandelnden Ärzte bei der Krankenkasse abrechnen? Nein?

Dann sollten Sie nicht überrascht sein, wenn Ihr Versicherer die Leistung aus der Berufsunfähigkeitsversicherung verweigert, weil Sie bei Antragstellung (Abschluss des Versicherungsvertrages oder Antrag auf Leistungen) die Gesundheitsfragen falsch beantwortet hätten.

In einer Vielzahl von „Krankenakten“ sind Leistungen und Diagnosen enthalten, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Die Gründe hierfür spielen keine Rolle.

Sie sollten zwingend, bevor Sie einen Antrag auf Abschluss des Versicherungsvertrages beziehungsweise auf Leistungen nach Eintritt des Versicherungsfalles stellen, eine Versicherungsauskunft bei der Krankenkasse einholen und diese prüfen. Ergeben sich daraus Ungereimtheiten, sind diese erst zu klären. Sonst können Sie – trotz bezahlter Versicherungsprämien – Ihre Versicherungsleistung „in den Wind schreiben“.

Einzelheiten und weitere Hinweise hierzu hat der Beitrag des ARD-Magazins plusminus vom 15. Juli 2015 gezeigt.