Schlagwort-Archive: Melderegister

Änderung des Bundesmeldegesetzes

Liebe Gespenster, Geister und rastlosen Seelen, die Ihr heute Nacht wieder umher irren werdet:

Wenn Ihr, was ich Euch wünsche, eine neue Bleibe findet, denkt bitte daran, euren neuen Wohnsitz rechtzeitig beim Einwohnermeldeamt bekannt zu geben.

Ab dem 1. November 2015 gilt das neue Bundesmeldegesetz. Danach müssen unter anderem nun wieder die Vermieter den Einzug bestätigen.

Wer seiner Meldepflicht nicht (rechtzeitig) nachkommt, muss mit einem Bußgeld bis zu 1.000,00 € rechnen.

Eure Meldedaten sind aber nun auch besser geschützt. Wenn Ihr nicht wollt, dass eure Daten (an Firmen zum Zwecke der Werbung) weitergegeben werden, müsst Ihr ab Morgen nichts mehr tun. Denn dann ist für die Weitergabe eure, vorherige, Zustimmung erforderlich.

In diesem Sinne „Happy Halloween“ und ein gruseliges „Gespenster durch die Straßen ziehen ..“